Unsere Kundin Claudia glücklich am Ziel!

Trotz Regen und Wind hat sie den Stockacher Triathlon in 1:23h gemeistert.

Mit Intervall -, Kraft – Ausdauer und speziellem Beintraining, einer ausgewogenen, frischen und vitaminreichen Ernährung hat unser Fit Team Personaltrainer Marcel, seit Mitte Mai, Claudia ganz individuell auf ihr großes Event vorbereitet.
Claudia hat in dieser Zeit etliche Kilos abgenommen, Muskelmasse aufgebaut und während der hohen Belastung des Triathlons sehr davon profitiert.

Claudia war mental und körperlich in Top Form, was ihr strahlendes Lächeln am Ziel beweist. Bereits jetzt trainieren die beiden fleißig weiter, um in Form zu bleiben und die Zeit im nächsten Jahr noch zu toppen.

Danke Claudia, es hat uns hat es sehr viel Spaß gemacht dich auf dein Ziel hin zu trainieren und zu begleiten.
Wir sind sehr stolz auf dich und freuen uns sehr auf den weiteren gemeinsamen Weg.


Claudia.jpg
Perfektes Teamwork von Patrick Maroof und unserem Trainer Robin bei der Xletix-Challenge in Kühtai nahe Innsbruck! Auf bis zu 2500m Höhe bewältigten die Beiden eine 15km lange Laufstrecke, mit insgesamt 25 Hindernissen und 968 fordernden Höhenmetern. Eine Leistung, die nur auf Grundlage der langfristigen gemeinsamen Trainingsvorbereitung möglich war, bei der es auch spezifisch darum ging, sich physisch und mental auf die anspruchsvollen Hindernisse vorzubereiten.

Am Ziel sind die Beiden nach eigener Aussage, trotz des tollen Zwischenerfolges, noch lange nicht. Es gilt also neue Herausvorderungen zu finden und weiter gemeinsam zu trainieren. Und wer die OCR-Challenges (Obstacle Course Racing) kennt, weiß, in Sachen Distanz und Anspruch gibt es kaum Grenzen nach oben!

sportograf-105277778 (1).jpg                         sportograf-105233490.jpg
Ich hatte mir für diesen Sommer die Erfüllung eines lange gehegten Plans vorgenommen: Vom Bodensee in Konstanz mitten hinein in die Schweizer Alpen zu fahren und wenn möglich bis nach Frankreich zu kommen. Mit dem Rennrad und sehr wenig Gepäck, alleine auf die eigene mentale Stärke und Kondition gestellt. Für diese Herausforderung standen mir nur 3 Monate zur Vorbereitung zur Verfügung. Henning Fründt vom Fit Team Bodensee gab mir mit zwei Trainingseinheiten am Berg bzw. mit Intervalltraining und einem entsprechenden Plan für die Wochen danach noch einen ordentlichen Impuls für Kraft und Motivation mit. Am 31.7.2017 startete ich am Vormittag Richtung Zürichsee. In drei Tagen war ich immerhin bis über den Grimselpass gefahren und konnte meine geplanten Tagesetappen alle umsetzen. Die zwei Etappen danach führten mich noch auf den Simplonpass und das Rhonetal hinunter bis nach Sion (Wallis). Insgesamt 6215 Höhenmeter in 6 Tagen ist die stolze Bilanz dieser Fahrt. Danke an Henning für diese professionelle und wie immer effiziente Unterstützung.

Vierwaldstätter See.jpg bergauf auf dem Weg zum Grimselpass.jpg
Philipp vom Fit Team Bodensee war diese Woche zu Gast beim Rotary Club in Konstanz und hat einen Vortrag zum Thema „Sitzen ist das neue Rauchen“ gehalten. Das Personal Trainer Team Konstanz ist immer wieder in Firmen, bei Events oder Veranstaltungen vor Ort und hält verschiedene Vorträge zum Thema Ernährung, Bewegung und gesunder Lifestyle.

Wenn auch Sie sich für einen Vortrag zu einem dieser oder einem anderen Thema interessieren, melden Sie sich bei uns, dem Personal Training Team in Konstanz. 

Rotary
Unsere Fit Team Personal Trainerin Regine aus Singen und Schaffhausen besucht derzeit unseren Fit Team Personal Trainer Marvin im ROBINSON Club Nobilis, der dort hocheffektives Personal Training für die Urlauber anbietet.
Gemeinsam trainieren die beiden in toller Atmosphäre in der Türkei.
Auch wir Trainer vom Fit Team Bodensee trainieren gerne gemeinsam, um uns fit zu halten, auszutauschen und voneinander zu profitieren. Deshalb ist es für uns so ein großartiger Mehrwert, in einem großen Team zu arbeiten und sich ständig gegenseitig zu inspirieren und Neues zu lernen.
Wenn auch Sie von diesem Mehrwert profitieren möchten, melden Sie sich gerne jederzeit für ein kostenfreies Probetraining mit Personal Trainern in Singen, Schaffhausen und Umgebung.

Marvin 4Marvin 3  
Wer an gesundes Essen denkt, denkt sofort an Salat und Gemüse und weil es im Alltag meistens schnell und unkompliziert gehen muss, werden diese Mahlzeiten einfallslos und langweilig zubereitet.

Wie man gesunde und schmackhafte Gerichte super lecker auch für Gäste schnell und unkompliziert zubereiten kann, erleben Sie gemeinsam mit uns an unseren Fit Team Kochevents in Radolfzell.

Mit viel Spass erleben Sie, wie wir unter anderem aus unseren Rezeptbüchern gesunde, leckere und dekorative Gerichte zaubern, die satt und fröhlich macht.

Sie dürfen beim Kochen mithelfen, oder dem Koch über die Schulter schauen, wie auch immer, Sie nehmen einfache und praktische Tipps mit nach Hause, wie Sie leichte und unbeschwerte Gerichte für sich selbst und Ihre Freunde zubereiten können.
Sie werden mit Sicherheit in Ihrem Umfeld damit für Begeisterung sorgen.

Brauchen Sie neben Tipps zum Kochen auch weitere Unterstützung bei der Ernährungsumstellung? Kontaktieren Sie uns gerne für eine Ernährungsberatung in Radolfzell, Konstanz und rund um den Bodensee.

Das nächste Fit Team Kochevent findet am 13.07.2017 um 18 Uhr statt. Anmeldung unter simone@fitteam-personaltrainer.de.

Kochevent
Dass Sport und Bewegung gut sind für Körper und Seele ist mittlerweile fast jedem bewusst. Unsere Kundin Leila el Kaissi, die als Ärztin in Singen praktiziert, spürt das täglich. Leila trainiert seit mehreren Jahren mit unserer Personal Trainerin Regine in Singen, um sich fit zu halten. Sie trainiert mehrmals pro Woche mit Regine und fühlt sich dadurch mental und körperlich sehr fit um den hohen Anforderungen ihres Berufes gerecht zu werden.
Wenn auch Sie einen stressigen Alltag haben, sich fitter fühlen oder eine sportliche Herausforderung meistern möchten, melden Sie sich gerne und vereinbaren Sie mit uns ein unverbindliches Probe Personal Training in Singen.Leila
Am vergangenen Sonntag nahmen Ana Baumann und unser Fit Team Personal Trainer Robin bei einem Event der besonderen Art teil. Gemeinsam galt es beim Ride&Bike in Brittnau (CH), 15km bikend bzw. reitend zu absolvieren. Dabei musste Ana stets die vorgeschriebenen Gangarten Schritt oder Trab einhalten, bzw. auch einmal eine Strecke joggend bewältigen. Robin durfte sich dabei höchstens 20m entfernt befinden - es war also eine gute Absprache gefragt. Im Anschluss an die Strecke, folgte noch ein anspruchsvoller Hindernisparcours, den man ebenfalls nur gemeinsam durchlaufen konnte. Durch eine gezielte Vorbereitung und das langfristige gemeinsame Personal Training in St. Gallen, sprang in einem großen Starterfeld von 70 Teams am Ende sogar ein toller 28. Rang heraus! Tolles Teamwork der drei, denn das Pferd "Nagano", soll hier natürlich auch nicht unerwähnt bleiben!
Bei Interesse an Personal Training in St.Gallen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.
Ana und Robin     Ana und Robin 2
Ziele sind unterbewusst ganz sicher bei jedem existent. Allerdings bleiben sie eben häufig nur unbewusst und verschwimmen früher oder später zu unhandlichen, intransparenten Konstrukten, um letztlich irgendwann ganz aufgegeben zu werden.
Gerade wenn es um das Thema Gesundheit geht, setzt man sich gerne und häufig Ziele. Beispielsweise gelobt man an Silvester hoch und heilig, ab sofort ganz sicher mehr Sport zu treiben, weniger Alkohol zu trinken oder mit dem Rauchen aufzuhören. Doch genau mit solchen Zielsetzungen begeht man genaugenommen schon den ersten Fehler. Nimmt man die weitverbreitete SMART-Methode als Maßstab, begeht man sogar gleich deren fünf! Um welche Fehler es sich im Genauen handelt, sei am Beispielziel „Ich will mehr Sport treiben“ verdeutlicht.

Übrigens SMART ist ein Akronym für Specific (spezifisch) Measurable (messbar) Accepted (akzeptiert) Realistic (realistisch) Time Bound (terminiert) und dient zur eindeutigen Definition von Zielen. Für unser Beispiel bedeutet das Folgendes:
Weiterlesen ...
Trinken ist essentiell für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Dabei ist nicht nur wichtig WIEVIEL und WAS wir trinken, sondern auch WANN und WO. Wir erklären kurz und prägnant, worauf es beim Trinken wirklich ankommt:
  • WAS? Ganz einfach: HA zwei OOH. Leitungswasser liefert alles was wir brauchen - und eben auch nicht zu viel davon. So füllt es auf der einen Seite die durch Schwitzen verkleinerten Kalzium-, Magnesium und Natriumreserven wieder auf und ist auf der anderen Seite zudem völlig kalorienfrei. Für Sportler sind Schorle mit drei Teilen Wasser und einem Teil Saft empfehlenswert, um zusätzlich Energie zu tanken.
  •  WIEVIEL? Das hängt vor allem stark von Ihrer körperlichen Aktivität und der aktuellen Umgebungstemperatur ab. Minimum sind für einen Erwachsenen etwa zwei Liter Flüssigkeit pro Tag. Um bei starker Hitze oder körperlicher Aktivität Kopfschmerzen und Müdigkeit zu vermeiden, sollten Sie Ihre Flüssigkeitszufuhr nochmal auf etwa das Doppelte steigern.
Weiterlesen ...
Quizfrage: Was findet am 21. Juni 2016 statt? Ja, Deutschland spielt gegen Nordirland um den Einzug ins Viertelfinale der Fußball-Europameisterschaft und nein, dieses Ereignis war nicht gemeint. Kleiner Tipp: Es geht ums Wetter, im Speziellen um den Stand der Sonne!

Genau, der 21. Juni markiert den diesjährigen Sommerbeginn. Gleichzeitig ein Zeitpunkt, bei dem bei vielen Leuten die Alarmglocken läuten, wird man doch spätestens jetzt daran erinnert, dass man in der Bikini- und Badehosen-Jahreszeit zwangsweise mehr Haut zeigen wird, als das ganze restliche Jahr über.

Entweder, man gehört nun zur Kategorie der Menschen, die bereits im Winter kontinuierlich an ihrer Sommerfigur gearbeitet haben und nun stolz ihr Ergebnis präsentieren können, oder aber, man muss sich spätestens jetzt eingestehen, dass der Sommer doch wieder zu schnell vor der Tür stand, weil Shorts oder Bikini noch nicht so recht sitzen wollen.
Weiterlesen ...
Auch in diesem Jahr hat die FIBO mit insgesamt etwa 153.000 Besuchern wieder ihre internationale Ausnahmestellung unterstrichen. 
Eine Tatsache worüber sich natürlich insbesondere Händler und Dienstleister freuen, nicht zuletzt aber auch der Endverbraucher profitiert. Denn ein wachsender Markt bringt auch immer eine breitere Angebotsvielfalt mit sich.
Wirft man nun noch einen zweiten, etwas genaueren Blick auf diesen Gesundheits- und Fitnessboom, kommen jedoch auch einige problematisch anzusehende Entwicklungen ans Licht. 
Damit Sie sich selbst ein Bild von den aktuellen Entwicklungen machen können, folgen nachstehend die wichtigsten brandaktuellen Trends: 
Weiterlesen ...

Unterkategorien

Kontakt


Wir freuen uns, dass Sie etwas für sich tun wollen und wir werden Sie dabei unterstützen, Ihre Ziele zu erreichen.

+49 (0) 77 32 / 8 23 39 27
bodensee@fitteam-personaltrainer.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.